Dienstag, 31. Dezember 2013

Oberkirche in Bad Frankenhausen bei Nacht

Die evangelische Kirche "Unserer lieben Frauen am Berge" - Oberkirche im thüringischen Kurstädtchen Bad Frankenhausen / Kyffhäuserkreis ist eines der kuriosesten Bauwerke Deutschlands. Die Kirchturmspitze hat einen Überhang von 4,45 m vom Lot und ist mit 4,76 ° stärker geneigt als der wesentlich berühmtere Turm von Pisa. Nachts thront der angestrahlte Kirchturm hell über der Stadt.

Oberkirche Bad Frankenhausen  bei Nacht
Oberkirche Bad Frankenhausen in der Nacht - Blick vom Kurpark

Samstag, 21. Dezember 2013

In der Weihnachtsbäckerei

Jedes Jahr im Advent verwandelt sich unsere Küche in eine Weihnachtsbäckerei. Leckere Plätzchen werden gebacken und dekoriert.In der gesamten Wohnung verbreitet sich der Duft von warmen Weihnachtsgebäck. Zuckerguss und Schokolade werden zu Farbe und verzieren die Leckereien. Die süßen kleinen Kunstwerke begleiten uns durch die Adventszeit und schaffen es gerade bis Weihnachten, dann sind alle vernascht. Grund genug, sie zumindest fotografisch zu verewigen.

Weihnachtsplätzchen unbemalt

Weihnachtsgebäck bemalen

Weihnachtsplätzchen dekorieren
Weihnachtsgebäck verzieren
Weihnachtsplätzchen mit Zuckerguss bemalt
Apple iPhone Weihnachts Edition 2013

Montag, 16. Dezember 2013

Entdeckungen auf dem Lucia (Weihnachts-) Markt Kulturbrauerei Berlin Prenzlauer Berg

3. Adventssonntagabend und der Regen hatte sich verzogen. Eine gute Gelegenheit  für einen gemütlichen Spaziergang durch unseren Kiez zu einem der besten  Weihnachtsmärkte in Berlin - Lucia Markt in der Kulturbrauerei Prenzlauer Berg. Dieser  Weihnachtsmarkt ist skandinavisch orientiert und lockt mit nordischen Spezialitäten, die sich vom sonstigen Weihnachtseinerlei abheben. Das Gebäudeensemble der Kulturbrauerei ist eine ideale Kulisse und unterstreicht die besondere Atmosphäre. Einige fotografische Entdeckungen um und auf dem Markt.

Tonkrüge an einem Töpferstand Lucia Markt Kulturbrauerei Berlin
Weihnachtliche Ausstechformen Weihnachtsmarkt Kulturbrauerei Berlin/Prenzlauer Berg
Schmuckstand  Weihnachtsmarkt Kollwitzplatz Berlin Prenzlauer Berg
Bundstifte aus naturbelassenem Holz

Montag, 9. Dezember 2013

Wasserturm Berlin Prenzlauer Berg - schwarz/weiß Fotografie

Der älteste Wasserturm Berlins steht im beliebten Kiez Kollwitzplatz Berlin Prenzlauer Berg. Das geschichtsträchtige Gebäude wurde 1877 fertiggestellt und diente bis 1952 der Wasserversorgung des Stadtteils Prenzlauer Berg. In den Wappen des Stadtbezirkes Prenzlauer Berg war der Wasserturm bis 1992 als Wahrzeichen zu finden.  Im Wasserturm befinden sich Wohnungen, die heute sehr begehrt sind. Nach der Wende wurden am Gebäudekomplex umfangreiche Sanierungsmaßnahmen durchgeführt. Ein besonderer Ort und ein spannendes Fotomotiv.


Wasserturm Berlin Prenzlauer Berg schwarz/weiß
Wasserturm Berlin Prenzlauer Berg
Wasserturm Prenzlauer Berg /Pankow
Wasserturm Berlin Prenzlauer Berg

Freitag, 6. Dezember 2013

Blogparade - Du und die Fotografie

[Blogparade] - Du und die Fotografie

Auf dem von mir sehr gern besuchten Fotoblog "dasBabs-photographs" habe ich von der [Blogparade] erfahren. Diese mir bis dato unbekannte Möglichkeit des sich gegenseitigen Kennenlernens hat Thomas Zagler auf seinem Blog "Landschaftsfotos.info" initiiert. Vielen Dank dafür.

Wie bist du zur Fotografie gekommen?
Eine gute Frage :-) die eigentlich nicht so einfach zu beantworten ist. Es ist wohl mein prinzipielles Interesse an Kunst und Kultur, der Drang, hinter die scheinbar alltäglichen Dinge zu schauen und andere Sichtweisen und Perspektiven zu entdecken und nicht zuletzt sich kreativ auszutoben.
Fasziniert von den im world wide web veröffentlichten Fotografien war es nur eine Frage der Zeit, eigene Versuche zu starten. Erste zaghafte Experimente mit Kompaktkamera und Smartphone waren eher ernüchternd. Aber mich hatte der Ehrgeiz gepackt. Die Lösung- meine erste Spiegelreflexkamera Nikon D3100, die ich seit März 2013 besitze. Jetzt hatte ich endlich ein Werkzeug in den Händen, mit dem ich meine Ideen umsetzen konnte. Einige werden die Stirn runzeln - Einsteigerkamera und dann auch noch kreative Ansprüche. Für mich alles andere als ein Widerspruch. Gehobenes Equipment erleichtert sicherlich die Arbeit, aber eines kann es nicht - den Blick für Situation und Stimmung entwickeln. 

Wassertropfen auf Laub
Bist du Hobby - oder Berufsfotograf ?
Ich befasse mich mit Fotografie eigentlich erst seit diesem Jahr und das als Hobby. Allerdings wandeln sich allmählich die Prämissen. Angebote für Fotoshootings und verkaufte Bilder über Stockagenturen sind ein guter Anreiz für ein intensiveres Einarbeiten in die spannende Materie Fotografie.

Welches Gebiet sagt dir besonders zu (Landschaft, Portrait, Tiere usw.)?
Eigentlich kann ich keinen Favoriten ausmachen.  Für mich ist immer die Ästhetik der Situation entscheidend.
Aber vielleicht habe ich einen leichten Hang zum Detail (Natur, Pflanzen).

Zeig ein (aus deiner Sicht) gelungenes Foto von dir!
Klingt einfacher als es ist, zumal ich Selbstdarstellungen nicht sonderlich mag. Also entscheide ich mich für ein Bild, dass bisher die positivsten Resonanzen in den Communitys brachte und vielleicht meine Intentionen ganz gut verdeutlicht.
Rot gefärbtes Weinblatt
Welches sind deine 5 Lieblings-Fotografie-Blogs (außer deinem) )?
Diese Frage kann und möchte ich nicht beantworten. Aus der Vielzahl mir bekannter Fotoblogs möchte ich keinen hervorheben.  Für mich ist es immer ein Erlebnis Arbeiten anderer Fotografen zu bewundern oder Informationen zu Hard- und Software aufzusaugen.

Nochmal vielen Dank und liebe Grüße aus Berlin